Ein Zeichen für Demokratie

Passend zum Aktionstag #IchStehAuf haben wir ein Zeichen für Demokratie gesetzt. Da auch unsere Schule ein Ort ist, an dem demokratische Werte gelebt werden, haben sich die Zweitklässlerinnen und Zweitklässler diese tolle Aktion ausgedacht und zusammen mit der gesamten Schule umgesetzt. 

 

DEMOKRATIE ist BUNT, sie bedeutet FREIHEIT und in dieser wollen wir LEBEN.


Austellung der Klasse 4B in der Langenfelder Stadtbibliothek

Text von Svea (Klasse 4B)


Impressionen des Zirkusprojekts an der GGS Wiescheid


Kinder-Mitmach-Cirkus an der Grundschule Wiescheid


Eindrücke der Karnevalsfeier der Grundschule Wiescheid


Erfolgreiche Teilnahme der GGS Wiescheid am 24. Stadtwerke-Fußballcup

Unsere Schulmannschaft hat beim 24. Stadtwerke Fußball-Cup 2024 mit beeindruckendem Einsatz teilgenommen.

In den Gruppenspielen konnten wir durch drei überzeugende Siege und einer knappen Niederlage als Gruppenzweiter ins Halbfinale einziehen.

Im spannenden Halbfinale lieferten wir eine kämpferische Leistung gegen die Mannschaft der Paulusschule, die uns ins Spiel um Platz 3 führte. Leider mussten wir uns in einem spannenden Spiel im 7-m-Schießen geschlagen geben, zeigten jedoch herausragenden Teamgeist und Kampfgeist bis zum Schluss.

Bei der Siegerehrung war die anfängliche Enttäuschung über die Niederlage schnell durch die Übergabe des Pokals für einen tollen 4. Platz vergessen.

Besonders stolz können wir auch auf den 1. Platz im Fanwettbewerb sein. Unsere Fans haben mit ihrer Leidenschaft und Unterstützung einen bleibenden Eindruck hinterlassen und die Atmosphäre zu etwas Besonderem gemacht. Ein herzliches Dankeschön an alle, die uns lautstark unterstützt haben!

Aber damit nicht genug: Unsere Schule hat auch im Sportabzeichenwettbewerb aller Langenfelder Grundschulen triumphiert. Der 1. Platz im Sportabzeichenwettbewerb ist eine Anerkennung für die sportliche Vielseitigkeit und das Engagement unserer Schülerinnen und Schüler.

Insgesamt war das Fußballturnier nicht nur ein sportlicher Wettkampf, sondern auch eine Gelegenheit, unseren Teamgeist und unsere Vielseitigkeit zu zeigen.

Herzlichen Glückwunsch an alle Beteiligten für diese großartigen Erfolge!

 

 

 

Weiterer Beitrag auf: https://www.langenfeld.de/Startseite/Rat-und-Verwaltung/Verwaltung/Ortsrecht.htm/Aktuelles/Stadtwerke-Cup-2024


Es hat geschneit und die Schulkinder sind glücklich


Die Kinderoper Papageno an der GGS Wiescheid


Impressionen des Adventssingens der Grundschule Wiescheid


Langsam wird es weihnachtlich in  Wiescheid


St. Martin

Geschrieben von Lotti (4a)
Geschrieben von Lotti (4a)

Das Thema Europa in der Klasse 4

Europa in der 4b

Wir haben uns im Sachunterricht mit dem Thema Europa beschäftigt und zu verschiedenen Ländern Plakate gestaltet.

Acht verschiedene Plakate sind dabei entstanden: Portugal, Schweden, Irland, Frankreich, Spanien, Griechenland, Italien und Polen.

Diese haben wir in einem Vortrag vorgestellt und sie aufgehängt. Am Ende haben wir ein Europaessen mit Spezialitäten aus jedem Land gemacht.

Es war sehr lecker und hat viel Spaß gemacht. Gelernt haben wir dabei natürlich auch viel.

 

 

Bericht von Svea und Oscar Klasse 4b


Weckmannverkauf online und Abholung am 13.11.2023


Der Schulverein bietet am 13.11.2023 zwei Möglichkeiten an, die vorbestellten Weckmänner abzuholen:

  1. -zwischen 11 und 12 Uhr in der Eingangshalle der Schule
  2. - zwischen 17 und 18 Uhr am Stand des Schulvereins auf dem Parkplatz der OGS. 

 


St. Martin am 13.11.2023 um 17.00 Uhr


In diesem Schuljahr findet die St. Martin-Feier der GGS Wiescheid am Montag, den 13.11.2023 statt. 

Die Kinder versammeln sich um 16:45 Uhr auf dem Schulhof und stellen sich für den Zug auf, der pünktlich um 17 Uhr startet.

 

Alle externen Gäste, z.B. Eltern, die nicht zur Begleitung eingeteilt sind oder externe Kinder, können sich dem St. Martin-Zug nach der letzten Klasse anschließen.

 

Der Zug wird folgenden Weg gehen:

Parkstr. – Härterweg – Kirschbaum – Im Mutscheid – Alt Wiescheid. 

Der Zug endet auf dem Sportplatz mit der Nachstellung der St. Martin-Geschichte und gemeinsamen Liedern der Schulgemeinschaft beim Feuer.

 

Allerdings ist der Zugang auf den Sportplatz nur für die Kinder unserer Schulgemeinschaft. Gäste können die Feier gerne hinter der Umzäunung verfolgen.



Schulbücherei

Informationen zur Schulbücherei der Grundschule Wiescheid

 

Unsere Schulbücherei ist immer freitags in der Zeit von 7.45 – 8.00 Uhr im wöchentlichen Wechsel für die Jahrgangsstufen 1/2 und 3/4 geöffnet. Sie umfasst sowohl eine große Auswahl für Leseanfänger als auch eine umfangreiche Sammlung von Kinder- und Jugendromanen, Abenteuer- und Detektivgeschichten und Sachbüchern. Zu den meisten der Bücher gibt es bei www.antolin.de Quizfragen.

Die Kinder dürfen maximal drei Bücher gleichzeitig für jeweils vier Wochen ausleihen. Reicht die Zeit nicht aus, dann kann die Ausleihe einmal verlängert werden. Dazu muss das Buch mitgebracht und dem Büchereiteam vorgelegt werden. Sollte ein Buch nicht rechtzeitig zurückgegeben werden, bekommt das Kind von der Klassenlehrkraft einen roten Erinnerungszettel, der daran erinnert, das Buch in den nächsten Tagen bei der jeweiligen Klassenlehrkraft abzugeben. Wenn das Buch daraufhin nicht zurückgegeben wird, werden die Eltern kontaktiert und das Buch muss ersetzt werden. Sollte ein ausgeliehenes Buch stark verschmutzt werden, muss es natürlich auch ersetzt werden.

 

 

Das Büchereiteam freut sich sehr über zahlreiche Besucher und wünscht allen Kindern viel Spaß beim Ausleihen und Lesen!


Lesung mit Autorin Sybel-Aygen Celik

Wie jedes Jahr steht bei uns eine AutorInnenlesung auf dem Programm. Diesmal konnten wir die freie Autorin Sybel-Aygen Celik bei uns begrüßen. Mit ihrem Buch 'Sinan und Felix' entführte sie unsere Schülerinnen und Schüler in die Welt zweisprachiger Kinder. Frau Celik hat den Kindern viele türkische Begriffe beigebracht und konnte sie mit ihrer Geschichte begeistern. 
Ein großer Dank geht an den Schulverein der GGS Wiescheid, der die Lesungen mit Frau Celik finanziert hat. Unterstützt werden die Autorenbegegnungen vom Friedrich-Bödecker-Kreis NRW, deren Anliegen u.a. darin besteht, den Nachwuchs für das Lesen zu begeistern.

Tag der offenen Tür am 21.10.2023

Am Samstag, den 21.10.2023 findet in der Grundschule Wiescheid von 9:00 - 11:00 Uhr der "Tag der offenen Tür" statt. Interessierte Eltern und Kinder sind herzlich eingeladen, vorbeizukommen. 

Um 9:00 Uhr beginnt die Schnupper-Unterrichtsstunde für die zukünftigen Schulneulinge und die Informationsveranstaltung für die Eltern. 

 

Die GGs Wiescheid macht Apfelsaft

Pünktlich zum Herbstanfang haben alle Kinder der GGS Wiescheid einen Ausflug auf die Streuobstwiese gemacht, bei diesem sie selber Apfelsaft machen konnten. Wie man Apfelsaft selber herstellen kann, haben Manuel (2a) und Maximilia (2b) Schritt für Schritt aufgeschrieben. 


Tag der offenen Tür am 21.10.2023

Am Samstag, den 21.10.2023 findet in der Grundschule Wiescheid von 9:00 - 11:00 Uhr der "Tag der offenen Tür" statt. Interessierte Eltern und Kinder sind herzlich eingeladen, vorbeizukommen. 

Um 9:00 Uhr beginnt die Schnupper-Unterrichtsstunde für die zukünftigen Schulneulinge und die Informationsveranstaltung für die Eltern. 

 


Anmeldung der Schulneulinge               Montag, den 11.09.2023

Die Anmeldetermine für die zukünftigen Erstklässler*innen können telefonisch ab dem 11.09.2023 vereinbart werden. Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 0212/ 60717 zu den Bürozeiten von montags bis donnerstags zwischen 7.45 und 12.00 Uhr.

______________________________________________________________________________________________

Einschulungsfeier 2023/2024


Ausstellung in der Stadtbibliothek der Klasse 3B

Unsere Ausstellung in der Stadtbibliothek

Im Kunstunterricht haben wir uns Bilder von den Künstlern Franz Marc, Gerhard Richter und Joan Mirò angeschaut und danach eigene ähnliche Bilder gemalt. Wir haben Rakelbilder, Fantasiebilder und Tierbilder gemalt. Das hat viel Spaß gemacht.

Diese Bilder wurden dann in der Stadtbücherei ausgestellt. Zur Ausstellungseröffnung sind wir mit der ganzen Klasse dorthin gefahren und konnten uns anschauen, wie unsere Kunstwerke dort aufgehängt wurden.

Das war toll!

Schaut sie euch doch auch mal an!

 

von Svea und Mathilda (Klasse 3B)


Mädchen-Cup 2023

Am Freitag, den 02.06.2023 fand der Mädchen-Fußball-Cup statt. Bei bestem Wetter haben die Schülerinnen aus der 3. und 4. Klasse gegen die Mädchen-Mannschaften der Langenfelder Grundschulen um den Sieg gespielt. Unsere Mädels haben klasse zusammengespielt und einen starken 4. Platz erreicht. Glückwunsch Mädels und vielen Dank für euren tollen Einsatz!  


Vorlesewettbewerb 22/23


Impressionen zum Schulfest 2023


Einladung zum Schulfest am 13.05.2023



Impressionen Karneval 2023

Die GGS Wiescheid wünscht allen Kindern und Eltern schöne und fröhliche Karnevalstage!


Advent in der Grundschule Wiescheid

„Wir sagen euch an, den lieben Advent“, so schallt es jeden Montag durch die Gänge der Grundschule Wiescheid und bringt weihnachtliche Stimmung in unsere Schule.

Jede Woche zünden wir eine weitere Kerze an und feiern gemeinsam im Foyer, neben dem hell erleuchteten Weihnachtsbaum, den Advent mit Adventsliedern und Gedichten.


Mein Körper gehört mir!

Ein Projekttag zum Thema " Mein Körper gehört mir!" der 3 und 4 Klassen der GGS Wiescheid.

 

Mit dem Projekt "Mein Körper gehört mir!" werden die Kinder ermutigt, ihren NEIN-Gefühlen uneingeschränkt zu vertrauen, anderen von ihnen zu erzählen und sich ggf. Hilfe zu holen.

 


Impressionen vom St.Martins-Zug 2022


Eine literarische Begegnung mit Autorin Gerlis Zillgens

Nachdem Gerlis Zillgens unsere Schülerinnen und Schüler bereits 2020 mit Ihren Geschichten begeistern konnte, war die Freude riesig, dass wir sie auch in diesem Jahr bei uns begrüßen konnten. Im Gepäck hatte die freie Autorin ihre neuesten Bücher. Die Klassen 1 bis 3 kamen in den Genuss einer Neuauflage von einem berühmten Märchen der Gebrüder Grimm, der Froschkönig. Wie hat wohl der Frosch selbst diese Geschichte erlebt? Frau Zillgens hat da eine Idee. In ‚Hipp und Hopp retten Papa Grünsprung’ erzählt sie witzig und fantasievoll von den Abenteuern der hüpfenden Amphibien. Auch die vierten Klassen konnten sich über eine Neuauflage eines bekannten Märchens freuen. In ‚Romeo, der Zaubertrommler‘ wird die Sage um den Rattenfänger von Hameln neuerzählt. Dabei steht Romeo, ein Rattenjunge aus Hameln, im Mittelpunkt der Handlung. Anstatt sich dem Schicksal zu beugen, ein Leben als Müllarbeiter zu fristen und die Abfälle der Menschen zu entsorgen, träumt Romeo davon, Musiker zu sein. Ob sein Traum wohl wahr wird?

„Mir hat es sehr gut gefallen,“ berichtet Milli aus der 4a. 

 

 

Ein großer Dank geht an den Schulverein der GGS Wiescheid, der die Lesungen mit Gerlis Zillgens finanziert hat. Unterstützt werden die Autorenbegegnungen vom Friedrich-Bödecker-Kreis NRW, deren Anliegen u.a. darin besteht, den Nachwuchs für das Lesen zu begeistern.


Brandschutzerziehung mit der Feuerwehr


Tag der offenen Tür 2022

Am Samstag, den 24.09.2022 findet in der Grundschule Wiescheid von 9:00 - 11:00 Uhr der "Tag der offenen Tür" statt. Interessierte Eltern und Kinder sind herzlich eingeladen vorbeizukommen. Um 9:00 Uhr beginnt die Schnupper-Unterrichtsstunde für die zukünftigen Schulneulinge und die Informationsveranstaltung für die Eltern. 


Informationsabend für Eltern der Schulneulinge

Am Dienstag, den 18.10.2022 um 18 Uhr findet ein Informationsabend für die Schulneulinge statt.


Einschulung 2022

Auch bei der diesjährigen Einschulung war wieder einiges los. Bei schönstem Sonnenschein und warmen Temperaturen wurde getanzt, gesungen und gelacht. Die neuen Erstklässler wurden zahlreich von ihren Eltern, Großeltern und Geschwistern begleitet. Bunte Einschulungstüten und sommerliche Outfits rundeten das Bild ab. Die Schüler der 4. Klassen haben sich sehr auf ihre Patenkinder gefreut und diese von Anfang an begleitet. 

Mit einem Programm von Gedichten, Gesang und sogar einem kurzen Ausschnitt eines Musicals, war die Einschulung für alle ein voller Erfolg. Jetzt kann die Schule so richtig starten! 


Quelle: https://trommelzauber.de/
Quelle: https://trommelzauber.de/

In der Woche vom 09.05. - 14.05.2022 fand an der Grundschule Wiescheid die Projektwoche unter dem Thema Trommelzauber, statt. Unter der Woche haben die Kinder so einiges rund um das Thema Afrika gelernt, musiziert und gebastelt. Unter anderem haben die Kinder ihre eigenen Tiermasken gebastelt. Am Samstag war das abschließende Schulfest, mit großer Aufführung der Kinder. Bei bestem Wetter und vollem Festzelt waren die Kinder voller Vorfreude und Nervosität. Die Aufführung war -  wie erwartet - ein voller Erfolg und hat den Kindern, Geschwistern, Eltern, Verwandten, Lehrkräften und allen anderen Anwesenden viel Freude bereitet. Als besondere Wertschätzung war sogar der stellvertretende Bürgermeister der Stadt Langenfeld, Dieter Braschoss, anwesend. Ein voller Erfolg für alle Beteiligten und eine unvergessliche Woche für die Kinder. 

Ein großer Dank gilt dabei allen, die für die Umsetzung und das Gelingen der tollen Aufführung beigetragen haben. 

 

Nachfolgend ein paar Eindrücke von unserer Reise nach Afrika: Auf nach Tamborena! 


Unsere Karnevalsfeier

Nachdem wir in den letzten Jahren leider nur digital Karneval feiern durften, war die Freude dieses Jahr groß, endlich wieder zusammen in der Schule feiern zu können. Es wurde zusammen gefeiert, gelacht und gesungen. Das Highlight der Feier war ein Auftritt einer Karnevalsgruppe, zu welcher auch eine Schülerin der 2a gehört. 

In diesem Sinne Helau & Alaaf


Autor liest Kindern der GGS-Wiescheid vor

Dr. Simak Büchel, seit 2007 freier Autor, brachte den Kindern der GGS Wiescheid mit seinen spannenden Abenteuer-Lesungen die Faszination für Geschichten näher und entführte schauspielernd und lesend in die Welten der Fantasie.

Aus vier seiner Bücher trug der Autor vor und begeisterte die Kinder aller Jahrgänge gleichermaßen. Fragend und die Geschichte weiterspinnend, vertieften sich die Kinder in aufregende Abenteuer von Piraten und Geistern auf der Insel „Melele Pamu“.

In Büchels Geschichten verbindet sich Wirklichkeit und Fantasie auf ganz besondere Weise: Mit dem Buch „Projekt Mimesis. Die Insel der künstlichen Kinder“ fanden sich z.B. die ViertklässerInnen in der actionreichen Welt der Agenten wieder. Dort begegneten ihnen Roboterbienen und künstliche Menschen.

Finanziert wurden die Lesungen mit Simak Büchel vom Schulverein der GGS Wiescheid. Unterstützt werden die Autorenbegegnungen vom Friedrich- Bödecker- Kreis NRW, der sich genau solche Lesungen auf die Fahne geschrieben hat, um den Nachwuchs für das Lesen zu begeistern.


Impressionen vom St.Martins-Zug 2021


Aktion - Zu Fuß zur Schule

Auch in diesem Jahr hat die Grundschule Wiescheid erfolgreich an der Aktion "Zu Fuß zur Schule" teilgenommen. Eine Woche lang bekam jedes Kind morgens einen Sticker, wenn es zu Fuß zur Schule gekommen ist. Voller Stolz können die Kinder das ausgestellte Plakat bewundern, auf dem zu sehen ist, dass fast alle Kinder der GGS Wiescheid ohne Eltern-Taxi zur Schule kommen.u 



Einschulung 2021/2022

Ausflug der Klasse 3a zum Bauernhof Dickhoven in Solingen (1.7.2021)


Aktion "Raus aus dem toten Winkel" (22.6.2021 / Klassen 3 und 4)

 

Lara sitzt auf dem Fahrersitz des Reisebusses und staunt: Sie kann keinen einzigen Klassenkameraden sehen, obwohl sich alle Kinder neben, genau hinter oder vor dem Fahrzeug befinden. Diese stehen nämlich in mit Hütchen und Kreide markierten Bereichen, die für den Chauffeur nicht einsehbar sind. Sehr anschaulich erfährt auf diese Weise nacheinander jedes Kind aus der Fahrerperspektive, wie gefährlich es ist, wenn sich Fußgänger oder Radfahrer im sogenannten „Toten Winkel“ aufhalten.

 

Aus diesem Grund führte die Mutter einer Schülerin gemeinsam mit einem Busreiseunternehmer am Dienstagvormittag ehrenamtlich die Aktion „Raus aus dem toten Winkel“ für die Dritt- und Viertklässler der Grundschule Wiescheid durch. Bernd Herrmann hat diese Aktion erstmalig unterstützt. „Wenn ich dazu beitragen kann, auf diese Art für mehr Sicherheit der Kinder zu sorgen, freue ich mich“, kommentiert er. Insbesondere zeigte er sich angetan von der Wissbegierde der Kinder - auch so manches technische Detail wurde von den Schülern und Schülerinnen erfragt.

 

„Bereits vor einigen Jahren habe ich diese Initiative bei einem Termin des Serviceclubs Round Table erlebt und war so begeistert, dass ich dies auch für unsere Schule organisieren wollte“, erzählt Frau Graser.

 

Das Kollegium rund um die Schulleiterin Frau Richert freute sich über die Umsetzung des Projektes. Vor allem die Kinder waren begeistert über ihr persönliches Aha-Erlebnis.

 

Weitere Informationen unter www.toter-winkel.de


Bewegungstag TRIXITT am 18.6.2021


Wir gestalten Lesekisten

 

 

Jedes Kind in der Klasse 2b hat ein Buch gelesen,

 

dazu eine Lesekiste gestaltet

 

und diese voller Stolz in der Klasse vorgestellt.

 


Exkursion Klasse 2b (September 2020)

Die Eulenklasse machte im September mit dem Biologen Herrn Tenten eine Exkursion zum Thema „Vögel“. Dabei beschäftigten sie sich mit Fragen wie „Welche Vögel ziehen im Winter Richtung Süden und welche bleiben hier?  Was fressen die verschiedenen Vogelarten? Und welche Vogelarten können sich aufgrund unterschiedlicher Nahrung  ein Revier teilen?“

 


Exkursion Klasse 4b (9.9.2020)

Insekten (und andere Tiere) im Wald


Exkursion Klasse 3 (2.9.2020)

Tiere im und am Teich


Berichte über zurückliegende Schulprojekte und Aktionen finden Sie unter der Rubrik "Unsere Schule" und dort unter "Schulleben".