Städtische Gemeinschaftsgrundschule Wiescheid in Langenfeld   - Offene Ganztagsschule -


Aktuelles


Berichte über zurückliegende Schulprojekte und Aktionen finden Sie unter der Rubrik "Unsere Schule" und dort unter "Schulleben".

Schwimmfest der Langenfelder Grundschulen (23.03.2019)


Ernährungsführerschein der Klassen 3a und 3b

In der ersten Einheit des Ernährungsführerscheins haben die dritten Klassen lustige und leckere Brotgesichter gestaltet.

Die Klasse 3 a macht den Ernährungsführerschein

 

Wir machen bei dem Ernährungsführerschein sehr tolle Sachen! Die Brotgesichter waren sehr lecker. Wir haben Sachen gelernt, die manche von uns noch gar nicht gekannt haben. Wir essen hier nur gesunde Sachen. Bei der Ernährungspyramide stehen Öl, Butter, Pommes und Süßigkeiten ganz oben an der roten Spitze. Die Sachen in der roten Spitze sind ungesund und man darf nur ganz wenig und nicht so oft so etwas essen. Bei uns bestehen die Gruppen aus fünf oder sechs Kindern. Jedes Mal vor dem Unterricht kriegen wir kleine Zettel, wo die ganzen Zutaten drauf stehen. Die Kinder können sich aussuchen, was sie mitbringen wollen. Die Eltern müssen den Zettel sehen, weil wenn sie den Zettel nicht sehen und die Kinder die Zutaten nicht mitbringen, ist das schlecht, weil der Gruppe dann was fehlt. Die Gerichte kann man auch zuhause ausprobieren. Mir macht das richtig Spaß! Ich freue mich auf jede Stunde.

 

Lena Böntgen, 6.3.2019

 

 

 


Fußball-Erdgas-Cup 12.01.2019

Beim 21. Erdgas-Cup der Langenfelder Grundschulen erkämpfte sich die 4. Klasse den 2. Platz!

 

Enhar wurde als bester Torhüter des Turniers geehrt.

 

 

Aber nicht nur auf dem Fußballplatz zeigten die Wiescheider Grundschüler ihr Können. Unsere Schule belegte beim Sportabzeichen-Wettbewerb von allen Langenfelder Grundschulen den

1. Platz!


Mit einer selbst geschriebenen Weihnachtsgeschichte von Amelie Hölterhoff aus Klasse 3 a wünscht die Grundschule Wiescheid Frohe Weihnachten!

Die Weihnachtsüberraschung

 

 

Am heiligen Abend gab es ein kleines Mädchen, das hieß Bella. Sie wollte so gerne den Weihnachtsmann sehen.

 

Sie stand vor dem Fenster und dann kam die Mutter ins Kinderzimmer.  Bella sollte schlafen gehen. Bella fragte ihre Mutter, ob sie länger aufbleiben darf, damit sie den Weihnachtsmann sehen kann. Ihre Mama sagte, dass der Weihnachtsmann erst dann kommt, wenn alle Kinder am Schlafen sind.  Bella ging dann ganz aufgeregt ins Bett. Sie konnte gar nicht schlafen, weil sie so aufgeregt war.

 

Es wird später und später und sie schaut immer wieder auf ihren Wecker. Es ist schon kurz vor zwölf und Bella schläft immer noch nicht. Sie ist zu aufgeregt.

 

Auf einmal hört sie ein Geräusch. Sie geht schnell zum Fenster. Da sieht sie den Schlitten des Weihnachtsmannes und die Rentiere. Aber wo ist der Weihnachtsmann?

 

Schnell geht sie nach unten und schaut nach. Der Weihnachtsbaum leuchtete so schön. Ein Geschenk lag unter dem Baum. Der Weihnachtsmann war aber nicht mehr da.

 

Schnell lief sie wieder in ihr Zimmer und schaute durch das Fenster. Sie sah den Schlitten, die Rentiere und den Weihnachtsmann. Der Weihnachtsmann guckte sehr, sehr fröhlich und winkte Bella zu. Bella winkte zurück. Der Weihnachtsmann flog weiter.

 

Sie lief schnell wieder nach unten und öffnete ihr Geschenk. Da war ein Buch wie man in 5 Sekunden einschlafen kann. Sie las ein einziges Wort und schlief sofort ein.

 

Am nächsten Morgen wurde sie von ihren Eltern geweckt. Da lagen nun ganz andere Geschenke und Bella hatte scheinbar alles nur geträumt.

 

 

Ende

 


Bundesweiter Vorlesetag am 16.11.2018


Vorbereitung auf das Erntedankfest am Sonntag (07.10.2018)

Klasse 2b


Leichtathletik-CuP der Langenfelder Grundschulen (9. Juli 2018)

Am 09.07.2018 fand der 8. Leichtathletik-Cup der Langenfelder Grundschulen im Jahnstadion statt. Insgesamt nahmen 240 Schülerinnen und Schüler von allen zehn Langenfelder Grundschulen an dem Wettkampf teil. Die GGS Wiescheid reiste mit 24 Kindern aller Klassenstufen an. Bei allen Disziplinen (Sprintstaffel, Ballwurf, Weitsprung, Ausdauerstaffel) waren die Kinder mit Spaß und vollem Elan dabei. Somit erkämpfte sich sowohl die Altersklasse 1 (Klasse 1/2) als auch für die Altersklasse 2 (Klasse 3/4) einen wohlverdienten vierten Platz.

 


Schulfest 30. Juni 2018

Am 30.6. 2018 war unser Sommerfest. Wir haben mit Hawi getrommelt.

 

 

Die 1a Kinder waren die Sterne und der Mond. Die Kinder der 1 b waren Vögel und die 2. Klässler sind Krokodile gewesen.

 

Es kam eine große Herde, da bebte die ganze Erde. Es waren die 3. Klässler als Elefanten.

 

Es kam noch die wilde 4. Klässler- Bande, die coolen Affen.

 

Ganz viele Menschen haben uns zugeguckt. Wir haben das alles in einem Zelt vorgeführt und dort waren es afrikanische Temperaturen.

 

 

Es hat uns allen viel Spaß gemacht!

 

 

Von:  Antonio Witte, 2a

 


Aktuelle Termine

Die aktuellen Termine und Sprechzeiten des Kollegiums für das 1. Halbjahr im Schuljahr 2018/2019 sind jetzt unter der Rubrik "Termine" und "Sprechstunden" abrufbar.